ProphylaxE

Nichts ist so gut wie der eigene intakte Zahn. Daher legen wir besonderen Wert auf das Verhindern von Erkrankungen im Mundbereich wie Karies oder Zahnfleischbluten. Besondere Bedeutung kommt hier den halbjährlichen

Vorsorgeuntersuchungenund der Professionellen Zahnreinigung zu.Durch diese Maßnahmen kann zum einen die Entstehung großer Kariesdefekte durch frühzeitiges Erkennen verhindert werden, was ansonsten umfangreiche Restaurationen nach sich ziehen kann; ebenso kann die Entstehung von zum Beispiel Zahnfleischerkrankungen im wahrsten Sinne "im Keim erstickt" werden, welche ansonsten ohne Behandlung zu frühzeitigem Zahnverlust führen.

Zahnersatz

Sollte doch einmal ein Zahn nicht zu erhalten sein, wird er bei uns in Zusammenarbeit mit einem lokalen Meisterlabor ersetzt. Folgende Möglichkeiten gibt es hierfür, je nach Lage des verlorenen Zahnes:

  • festsitzender Zahnersatz (Kronen, Brücken)

  • herausnehmbarer Zahnersatz (Klammerprothesen, Teleskopprothesen etc.)

Implantologie

Darüber hinaus arbeiten wir mit spezialisierten implantologisch tätigen Kollegen in der Region zusammen. Sollten dentale Implantate für Sie in Frage kommen, sprechen Sie uns einfach darauf an.

digitales Röntgen

Gelegentlich muss zur umfassenden Beurteilung ein Röntgenbild angefertigt werden. Um hierbei die Strahlenbelastung so gering wie möglich zu halten, wird in unserer Praxis ausschließlich digital geröntgt, da bei dieser Technik die Bestrahlungsdauer im Vergleich zur analogen Technik deutlich verringert werden kann. Generell wägen wir vor jedem Bild individuell den Nutzen der Aufnahme gegen das Risiko der Strahlenbelastung ab.

Angstpatienten

Angst vor dem Zahnarzt - die sogenannte Zahnarztphobie - ist ein weit verbreitetes Phänomen. Man sollte sich dennoch nicht scheuen, zu regelmäßigen Kontrollen zum Zahnarzt zu gehen. Dadurch können umfangreichere Maßnahmen vermieden werden. Außerdem kann über kurze Besuche "ohne Bohren" Stück für Stück wieder Vertrauen aufgebaut werden. Gerne nehmen wir uns die Zeit für Sie, die Sie als Individuum benötigen. Sollte es dennoch nicht möglich sein, Behandlungsmaßnahmen durchzuführen, beraten wir Sie gerne über anderweitige Behandlungsmöglichkeiten wie etwa Vollnarkose oder die sogenannte Sedierung.

Zahnerhaltung

Unser oberstes Ziel ist es, Ihre Zähne zu erhalten. Hierbei arbeiten wir nach aktuellen wissenschaftlichen Standards.

Diese beinhalten:

  • Füllungen

  • Wurzelkanalbehandlungen

  • Parodontitisbehandlungen (Zahnfleischtaschenbehandlung)